Bestellen
de
Bestellen

Shieldex®
Kupfer-Tape

Inaktiviert 99,98%
der Coronaviren bereits
nach wenigen Minuten.4

Mehr erfahren
Jetzt bestellen

Jetzt neu: Kupfer-Tape FLEX

Zum Produkt

Eigenschaften

Internationale Studien haben mehrfach nachgewiesen, dass Kupfer antivirale, antibakterielle sowie fungizide Eigenschaften besitzt, sodass es die Halbwertszeit von Viren, Bakterien und Pilzen verkürzt.1 Eine im Auftrag der US Behörden durchgeführte Studie hat aufgezeigt, dass Kupfer ebenfalls den SARS-CoV-2 Virus in kürzester Zeit im Vergleich zu anderen Oberflächenmaterialien inaktiviert.2 Aufgrund der positiven Eigenschaften verwenden Krankenhäuser Türgriffe aus Vollkupfer.3

Neueste Laborergebnisse belegen zudem unabhängig voneinander die Wirksamkeit des Shieldex® Kupfer-Tapes. Das Eurovir® Hygiene-Labor konnte nachweisen, dass TGEV-Coronaviren auf dem Tape bereits nach 60 Minuten zu 99,98% inaktiviert sind.4  Zusätzlich haben wir in einem weiteren Virustest im Eurovir Labor auf Bovine Coronaviren durchführen lassen. Im Rahmen dieser Untersuchung wurde festgestellt, dass nach dem kürzest möglich zu beauftragenden Testzeitraum von 7 Minuten bereits kein Restvirus mehr nachweisbar war (entspricht einer Virusinaktivierungsrate von mehr als 99,99%). Der Boviner Coronavirus zählt zu den Beta-Coronaviren, zu dem ebenfalls SARS-CoV-1 und das SARS-CoV-2 zählt.4  Das renommierte Hohenstein Institut bestätigt ebenfalls die signifikante viruzide und starke antibakterielle Wirksamkeit unseres Shieldex® Kupfer-Tapes.5

Gegen Viren

Gegen Bakterien

7 Mal höhere Ionenfreisetzung als Vollkupfer

Im Labor geprüft

Anwendungs-
beispiele

Das Tape kann auf allen glatten und metallischen Oberflächen angewendet werden, die Anwendung auf Textilien wird nicht empfohlen, da der Kleber dort nicht haftet.

Türklinken

Fenstergriffe

Stoßgriffe, Haltestangen, Einkaufswägen, u.v.m.

Anleitung
Türgriff

Das Tape kann auf allen glatten und metallischen Oberflächen angewendet werden. Die Anwendung auf anderen Textilien wird nicht empfohlen.

1. Säubern

Türgriff säubern, sodass dieser trocken, öl-, fett-, staub- und schmutzfrei ist.

2. Anpassen

Das Tape mit der langen Seite am Griff ansetzen und herumwickeln, sodass das Tape den Griff einmal vollständig abdeckt. Falls das Tape mehr als 1cm überlappt, überschüssiges Material markieren und das Tape zurechtschneiden.

3. Aufkleben

Trägermaterial entfernen und das Tape aufkleben, sodass An- fang und Ende des Tapes sich auf der Unterseite des Griffes treffen. Das Tape von der Mitte nach außen hin glatt streichen.

Technische
Informationen

Größe der Zuschnitte:
8 cm x 10 cm x 0,55 mm
Oberflächenmaterial:
Verkupfertes Polyamidvlies
Klebematerial:
Acrylat
(Klebebeständigkeit –40 °C bis +120 °C)
Lagerung:
Kühl und trocken,
bei 15–25 °C bis 65%
relativer Luftfeuchtigkeit

Shieldex®
Kupfer-Tape FLEX

10 Meter lang, 2 cm breit: Mit diesen Maßen ist das Shieldex® Kupfer-Tape FLEX vielseitig und kundenspezifisch einsetzbar. Es schmiegt sich an jede beliebige Griffoberfläche an und lässt sich problemlos an Rundungen und unterschiedlichsten Formen sauber anbringen. Somit werden unschöne Falten vermieden. Dank des besonderen Klebers haftet das Shieldex® Kupfer-Tape FLEX auf allen glatten und metallischen Oberflächen und auch auf dem Shieldex® Kupfer-Tape selbst. Die Anwendung auf anderen Textilien wird jedoch nicht empfohlen, da hier der Klebstoff nicht optimal haftet.

Jetzt bestellen

Pflegehinweise

Das Kupfer-Tape regelmäßig mit einer weichen Bürste von oberflächlicher Verschmutzung befreien. Bei sehr starken Verschmutzungen, die sich nicht mehr entfernen lassen, empfehlen wir den Austausch mit einem Ersatz-Tape, um die optimale Wirksamkeit wiederherzustellen. Die Oxidation von Kupfer ist ein natürlicher Vorgang und stellt keinen Qualitätsmangel dar.

Shieldex®
Kupfer-Tape
Cleaner

Wir haben uns das Feedback unserer Kunden zu Herzen genommen und in enger Zusammenarbeit mit einem Reinigungsmittelhersteller ein Antioxidations- und Reinigungsmittel entwickelt, welches die natürliche voranschreitende Oxidation des Materials rückgängig machen kann, um eine längerfristige Erhaltung des optisch ansprechenden Zustands zu gewährleisten.

Jetzt bestellen

Sicherheits­hinweise

Der Zuschnitt ist ausschließlich für die Anbringung auf Türklinken vorgesehen. Unsere Polyamid- und Polyestertextilien werden mit reinem Kupfer galvanisiert.  Diverse internationale Studien konnten eine deutliche Verkürzung der Überlebenszeit von Viren, Bakterien und Pilzen auf Kupferoberflächen belegen. Da unser Kupfer-Tape im Vergleich zu Vollkupfer eine 7-fach höhere Kupferionenfreisetzung aufweist,6 wird ein dauerhafter Kontakt mit der Haut jedoch nicht empfohlen. Dieses Produkt dient als ergänzende Maßnahme und ersetzt keine Hygienemaßnahmen wie regelmäßiges, gründliches Händewaschen oder eine Händedesinfektion.

  1. Achtung! Produkt ist brennbar, von Feuer fernhalten

  2. Achtung! Von Stromquellen fernhalten – Produkt ist leitfähig

  3. Achtung! Enthält verschluckbare Kleinteile, Erstickungsgefahr! Außer Reichweite von Kindern aufbewahren

  4. Achtung! Augenkontakt vermeiden

  5. Achtung! Nicht verschlucken, nicht in den Mund nehmen

  6. Achtung! Kupfer kann allergische Reaktionen auslösen

  7. Farbliche Veränderung ist normal (Oxidation)

Jetzt bestellen

Shieldex® Kupfer-Tape ist ab sofort
bei unseren Partnern erhältlich:

Abholung in Bremen

Am Wall  153
28195 Bremen
0421 2770077

Mo-Fr. 10:00 Uhr – !8:00 Uhr
Sa.       10:00-14:00 Uhr

Parkallee 44
28209 Bremen
0421 341041

Mo-Fr. 8:00 Uhr – 14:00 Uhr

Gans Glückselig
Wachmannstr. 46
28209 Bremen
0421 83570130

Mo-Fr. 08:00 – 17:00 Uhr

Zweigstraße 1
28217 Bremen
0421 408966540

Mo-Fr. 08:00 – 17:00 Uhr

Für Privatkunden

Für GROSSHÄNDLEr

Allgemeine Produktfragen

Was ist das Shieldex® Kupfer-Tape?

Das Shieldex® Kupfer-Tape ist ein verkupfertes Polyamidvlies (mit reinem Kupfer veredelt), das mit einer selbstklebenden Folie auf der Rückseite versehen ist. Es kann an Türgriffen, Fenstergriffen, Einkaufswagen, Fahrstuhlknöpfen, Pin-Terminals oder anderen, potentiellen Keimherden mühelos angebracht werden. Diverse internationale Studien haben belegt, dass Kupfer durch seine antiviralen, antibakteriellen und fungiziden Eigenschaften in der Lage ist, die  Halbwertszeit von Viren, Bakterien und Pilzen drastisch zu verkürzen.

Was ist bei der Nutzung des Shieldex® Kupfer-Tapes zu beachten?

  • Das Produkt dient dem Zweck, die Überlebenszeit von Bakterien und Viren auf Oberflächen stark zu reduzieren – Das Produkt ist als ergänzende Maßnahme zu verstehen und ersetzt keine gründliche Händehygiene.
  • Das Produkt sollte von Stromquellen ferngehalten werden, da Kuper elektrisch stark leitfähig ist.
  • Das Produkt stets von Kindern fernhalten.
  • Vermeiden Sie Augen- und Mundkontakt mit dem Produkt.
  • Kupfer kann allergische Reaktionen auslösen.
  • Mit der Zeit kann eine farbliche Veränderung des Kupfertapes durch eine Oxidation stattfinden, dies ein natürlicher Vorgang.

Wie bringe ich das Shieldex® Kupfer-Tape an?

  1. Beim Aufkleben ist darauf zu achten, dass der Untergrund trocken, öl-, fett, staub- und schmutzfrei ist.
  2. Das Trägermaterial entfernen.
  3. Die breitere Seite des Tapes (10cm) mittig auf der Klinke positionieren, sodass eine möglichst breite Abdeckung der Anwendungsfläche gegeben ist. Das Tape fest andrücken und gleichmäßig um die Klinke herumführen, sodass die Anfangs- und Abschlusskante sich leicht auf der Unterseite überlappen. Anschließend das Textil von der Mitte nach außen hin mit den Fingern glattstreichen. Beim Ankleben darauf achten, dass sich weder Falten noch Lufteinschlüsse unter dem Kleber bilden.
  4. Die feste Anbringung auf dem Untergrund ist für die Haftfähigkeit des Klebers unerlässlich.

Kann ich das Shieldex® Kupfer-Tape auch an einer anderen Stelle als an einer Türklinke anbringen?

Grundsätzlich kann das Kupfertape auf allen glatten Oberflächen angebracht und eingesetzt werden. Sollten Ihre Anwendungsbereiche abweichende Abmessungen aufweisen, können Sie das Kupfertape auch mit einer Haushaltsschere auf das gewünschte Maß zurechtschneiden.

Gibt es das Shieldex® Kupfer-Tape auch in unterschiedlichen Größen?

Die standardisierte Einheitsgröße für alle runden Türklinken beträgt 10 x 8 cm. Ab einer Bestellmenge von 1.000 Stück ist auch ein individueller Zuschnitt in jeder Form und Größe möglich. Ihre individuellen Anfragen können Sie uns gerne per Mail an service@kupfer-tape.de zukommen lassen.

Gibt es Shieldex® Kupfer-Tape auch für runde Türknäufe?

Bisher gibt es noch kein speziell zugeschnittenes Produkt für runde Türknäufe. Schneiden Sie das Kupfertape einfach auf die gewünschte Größe zurecht, so lässt es sich auch flexibel für runde Türknäufe einsetzten.

Lässt sich das Shieldex® Kupfer-Tape rückstandslos entfernen?

Vor der ersten Installation beispielhaft an einer Türklinke testen, da die Ablöseeigenschaften je nach Material und Beschaffenheit der Oberfläche variieren können. Beim Entfernen darauf achten, dass sich das Textil nicht von der Klebefolie löst.

Gibt es eine Unbedenklichkeitsbescheinigung in Bezug auf allergene Reaktionen der Haut bei Kontakt mit dem Kupfer?

Da es keinen wissenschaftlich eindeutigen Befund zu dieser Frage gibt, können auch wir keine definitven Aussagen treffen.

Im Alltag kommen Menschen mit Kupfer in Form von z.B. Schmuck, Wasserrohren, Kabeln, Münzen, Blasinstrumenten wie Trompeten, Töpfen oder sogar als Verhütungsmittel in Kontakt.

Ein permanenter Hautkontakt wird jedoch nicht empfohlen. Im bekannten Wiley Netzwerk, dass sich mit seriösen, wissenschaftlichen Ausarbeitungen zu verschiedensten Themen beschäftigt findet sich folgendes Zitat:

„Die Mechanismen, die zu den auch beim Menschen relativ gut dokumentierten vielfältigen Symptomen der akuten und chronischen Toxizität von Kupfer führen, sowie die im Einzelfall symptomauslösenden Konzentrationen sind kaum bekannt.“

Kupferallergien im Allgemeinen sind äußerst selten. Zu diesem Thema auch ein sehr interessanter Beitrag aus einer nicht wissenschaftlichen, jedoch hoch frequentierten Quelle:

Zitat: „…Daraus kann geschlossen werden, dass Kupfer ein sehr schwacher Sensibilisator ist und ein sehr niedriges allergenes Potenzial verglichen mit anderen Metallverbindungen besitzt, trotzdem es als Metall ähnlich Eigenschaften wie das Nickel besitzt. Die Zahl der in der Literatur beschriebenen und eindeutig nachgewiesenen Kupfersensibilisierungen ist jedoch sehr gering und noch seltener sind die Fälle, die klinisch relevant erscheinen.“


Fragen zur Wirksamkeit des Kupfer-Tapes

Können sich Keime an den Kanten/Randbereichen des Shieldex® Kupfer-Tapes sammeln?

Nein! Durch den einzigartigen Metallisierungsprozess wird jedes einzelne Filament des Textiles dreidimensional metallisiert, sodass auch an den Kanten und direkt am Kleberand die positiven Eigenschaften des Kupfers vorhanden sind.

Welche Zertifikate und Testergebnisse beweisen die Wirksamkeit des Shieldex® Kupfer-Tape?

Wir haben eine unabhängige Untersuchung beim renommierten Hohenstein Institut in Auftrag gegeben und die antivirale und antibakterielle Wirksamkeit unserer Kupfertextilien erfolgreich testen lassen. Unserem geprüften Kupfertextil ist eine gegenüber dem eingesetzten Testvirus (MS2 Phage) signifikante antivirale Aktivität attestiert worden. In einem weiteren, unabhängigen Labor haben wir einen Ionenfreisetzungstest im Vergleich zu Vollkupfer in Auftrag gegeben. Hierbei konnte bewiesen werden, dass unser Textil und dessen dreidimensional verkupferte Oberfläche eine 7-fach höhere Freisetzung an Kupferionen gegenüber Vollkupfer vorweisen konnte. Der antivirale, antibakterielle und fungizide Wirkungsmechanismus des Kupfers beruht auf der Freisetzung von Kupferionen. Unabhängig davon wurden die antiviralen, antibakteriellen und fungiziden Eigenschaften von Kupfer bereits in unzähligen wissenschaftlichen und öffentlich zugängigen Untersuchungsergebnissen dargelegt.1, 2, 3, 4 Falls Sie nähere Informationen zu den Testergebnissen wünschen, kontaktieren Sie uns unter: service@kupfer-tape.de

Wirkt das Shieldex® Kupfer-Tape auch, wenn es verschmutzt ist?

Eine leichte Verschmutzung im Nutzungsverlauf ist normal und beeinträchtigt die Wirksamkeit nicht, offensichtliche und grobe Verunreinigungen müssen entfernt werden. Bei voranschreitender Verschmutzung empfiehlt sich der Austausch, um eine bestmögliche Wirksamkeit sicherzustellen.

Wann sollte das Shieldex® Kupfer-Tape ausgetauscht werden?

Die Einsatzdauer variiert je nach Einsatzgebiet und entsprechender Beanspruchung. Ist das Shieldex® Kupfer-Tape stark verschmutzt oder oxidiert, wird ein Austausch empfohlen.

Lässt sich das Shieldex® Kupfer-Tape zusätzlich desinfizieren?

Ja! Handelsübliche Flächendesinfektionsmittel auf Basis von Ethanol und 2-Propanol sind für eine zusätzliche Flächendesinfektion geeignet und fügen dem Material keinen Schaden zu.

Quellen

© 2020 Statex Produktions- und Vertriebs GmbH / Impressum & Datenschutzerklärung / AGB

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google
Spotify
Consent to display content from Spotify
Sound Cloud
Consent to display content from Sound